500 Jahre Entwicklung

Thema: Bürgerhaus
Schlagwörter:
veröffentlicht am 18. März 2014 (letzte Änderung am 21. Juli 2020)

500 Jahre Entwicklung bürgerlicher Wohnkultur in einem 470 Jahre alten Haus

Wohnstube, 19. Jhd.
Stube von 1814

In gründlicher Überarbeitung ist die bisherige Präsentation „500 Jahre Entwicklung bürgerlicher Wohnkultur in einem 470 Jahre alten Haus“ zu sehen: Am Gebäude selbst sind die sechs Bauepochen des Bürgerhauses von 1541 mit seinen vielfachen Um- und Anbauten „ablesbar“. Endlich sind auch die zuletzt 13 Wohnräume, Arbeitskammern und Stuben in ihren ausdifferenzierten Funktionen und in ihren historisch korrekten Ausstattungen zu bewundern. Tafeln mit Grundrissen, Abbildungen und Erklärungen, Lichtinszenierungen und Modelle machen die fünfhundertjährige Bau- und Nutzergeschichte für den Besucher nun plastisch deutlich. Dazu illustrieren Figurinen die Kleidung des 16. Jahrhunderts – die einstigen Bewohner des Bürgerhauses feiern gleichsam ihre „Wiederauferstehung“ vor den Augen des Besuchers.

vollständig anzeigen